Wenn Sie mehr über die nachfolgenden Positionen erfahren möchten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit der entsprechenden Referenznummer. Melden Sie sich via E-Mail (beatrice.sager@bfs-consulting.ch) oder telefonisch (+41 31 357 38 18), dann geben wir Ihnen gerne weitere Einzelheiten bekannt.
Selbstverständlich behandeln wir sämtliche Bewerbungen streng vertraulich.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

   


Grossraum Zürich
09007-19

Inserat (pdf)

Leiter/in Beschaffung

Einkauf im industriellen Umfeld – Ihre Stärke!

Unsere Mandantin ist eine seit Jahren äusserst erfolgreiche grössere KMU der produzierenden Industrie mit Sitz im Grossraum Zürich. Die Auftragslage seitens der nationalen sowie internationalen Kunden ist aufgrund der starken Marktstellung und des Produktionsportfolios unverändert sehr gut.

Nach der gezielten Einführung in Ihr neues Aufgabengebiet übernehmen Sie mit Ihrem Team die Gesamtverantwortung für die Abteilung Einkauf. Als Macher und Stratege beobachten Sie die Märkte, verhandeln mit nationalen sowie internationalen Lieferanten, stellen die optimale Lieferbereitschaft der Rohmaterialen sowie Halbfabrikate für die weiterverarbeitende Produktion sicher und führen eine effiziente, kostenoptimierte Lagerbewirtschaftung. Lieferantenzertifizierungen führen Sie in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen zielgerichtet durch. Sie verhandeln kompetent lang-, mittel- und kurzfristige Abnahmeverträge sowohl für Einzelaufträge als auch für die Serienproduktion. Als Vorgesetzte/r fordern und fördern Sie Ihr Team zielgerichtet und messbar. In Ihrer Funktion als Drehscheibe zwischen Lieferanten einerseits und Entwicklung, Projektleitung sowie Produktion andererseits verfügen Sie über gute Kenntnisse der deutschen sowie englischen Sprache in Wort und Schrift. Italienisch und/oder Französisch sind unser Wunsch und Ihr Vorteil.

Eine höhere technische Ausbildung, idealerweise im Maschinen-/Anlagenbau, gezielte betriebswirtschaftliche Weiterbildung mit Schwerpunkt Procurement sowie ausgewiesene, erfolgreiche Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion sind die idealen Voraussetzungen. Gute Kenntnisse der AVOR- und Fertigungsprozesse sind in dieser Position durchaus von Vorteil. Loyalität, ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln, Selbstständigkeit, Organisationstalent und Freude am Verhandeln sind für Sie selbstverständlich.

Für diese herausfordernde und interessante Position wenden wir uns an ausgewiesene Fachpersonen (m/w) mit Erfahrung im

Maschinen-/Anlagenbau und ausgeprägtem Verhandlungsgeschick

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen, leistungsorientierten Arbeitsumfeld mit Gestaltungsfreiraum und sehr attraktiven Anstellungsbedingungen. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 09007-19. Wir bearbeiten diese selbstverständlich mit absoluter Diskretion. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Grossraum Zürich
08003-19

Inserat (pdf)

Leiter/in Managementsystem
Mitglied des Managementteams

Industrielles Umfeld – Ihre Passion – Ihre Zukunft!

Unsere Mandantin ist eine seit Jahren äusserst erfolgreiche grössere KMU der produzierenden Industrie mit Sitz im Grossraum Zürich. Die Auftragslage seitens der nationalen sowie internationalen Kunden ist aufgrund der starken Marktstellung und des Produktionsportfolios unverändert sehr gut.

Direkt dem Geschäftsführer unterstellt, übernehmen Sie die Verantwortung für das integrierte Managementsystem, das Qualitäts-, Risiko- und Umweltmanagement sowie die Arbeitssicherheit. In Ihrer Funktion sind Sie Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten, unterstützen den Einkauf in der Lieferantenqualifikation und führen interne sowie externe Audits durch.

Sie arbeiten an vorderster Front mit, beraten und unterstützen die Linienverantwortlichen, organisieren entsprechende Schulungen und gewährleisten die abteilungsübergreifende Optimierung der Prozesse. Ihre Teams führen Sie zielorientiert, kompetent und kommunizieren stufengerecht.

Um in dieser Position erfolgreich zu sein, verfügen Sie über fundierte mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position im industriellen Umfeld und beherrschen den Umgang mit gängigen EDV-Systemen. Sie verfügen über eine höhere technische Ausbildung mit gezielter Weiterbildung in Richtung Betriebswirtschaft und solider Ausbildung im Bereich des Qualitätsmanagements. Für die sichere Kommunikation innerhalb der Unternehmensgruppe sind sehr gute Kenntnisse der englischen sowie deutschen Sprache in Wort und Schrift unabdingbar, Kenntnisse der französischen Sprache unser Wunsch und Ihr Vorteil.

Eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit – sozialkompetent, teamfähig, flexibel, belastbar, kommunikativ und mit gesundem Durchsetzungsvermögen – findet in dieser Position die ideale Herausforderung. Zuverlässigkeit, exakte Arbeitsweise sowie analytische sowie konzeptionelle Stärken sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Ihr professionelles Auftreten.

Wir wenden uns an ausgewiesene Fachpersonen (m/w) mit Erfahrung in der produzierenden Industrie.

ISO 9001 / ISO 14001 / ISO 45001

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen, leistungsorientierten Arbeitsumfeld mit Gestaltungsfreiraum und attraktiven Anstellungsbedingungen. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 08003-19. Wir bearbeiten diese selbstverständlich mit absoluter Diskretion. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Raum Solothurn – Luzern – Bern
05010-04

Inserat (pdf)

Leiter Abteilung Bewehrungen / Armierungen (m/w)

Ihre Zukunftschance im Bauumfeld!

Unser Mandant mit Sitz im Raum Solothurn – Luzern – Bern ist ein sehr bekanntes und erfolgreiches Unternehmen der Baubranche. Im Rahmen der langfristigen Strategie stehen die weiteren Ausbauschritte bevor und das Team braucht Verstärkung.

In dieser äussert interessanten Position übernehmen Sie nach der gezielten Einführung in Ihr neues Aufgabengebiet die Betreuung der Baustellen von der Startsitzung bis zum Bauende. Sie erstellen Offerten, organisieren, koordinieren sowie kommunizieren kompetent und leisten bei Bedarf technischen Support bauseitig. Kundenorientierung und Durchsetzungsvermögen sind für Sie selbstverständlich.

Eine abgeschlossene Grundbildung als Maurer/in, gezielte Weiterbildung sowie gute praktische Führungserfahrung mit entsprechendem Leistungsausweis sind die Voraussetzungen, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Zudem verfügen Sie über gute Anwenderkenntnisse in MS-Office.

Diese Position bietet hervorragende Zukunftschancen für geeignete Persönlichkeiten.

Führungsqualitäten, Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sind wichtig.

Wir wenden uns an Fachpersonen (m/w) mit Ausbildung und Erfahrung als

Baupolier mit Führungserfahrung

Das Unternehmen bietet Ihnen ein positives Arbeitsumfeld mit Spielraum für Eigeninitiative, klar definierte Verantwortung und Kompetenzen sowie teamorientierte Zusammenarbeit. Interessiert, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 05010-04. Diese werden diskret und zur Vorbereitung eines ersten Gesprächs bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Espace Mittelland
02002-01

Annonce (pdf)

Front Office Manager (h/f)

L’hôtellerie – votre passion !

Relevant directement du directeur de l’hôtel, vous et votre équipe serez responsables de la prise en charge active des clients, de l’enregistrement au départ. Vous dirigerez votre équipe de manière claire et compétente sur le plan social et, en tant que membre de l’équipe de pilotage, vous apporterez de manière active vos idées. Vous aborderez les projets avec énergie et veillerez à ce que tous les services puissent faire confiance et s’appuyer sur les informations fournies par la réception.

Une expérience confirmée en tant que chef d’équipe à la réception d’un hôtel disposant de son propre centre de séminaire est la base de votre succès. Vous avez de très bonnes capacités de communication, un sens aigu de la coopération interdisciplinaire et vous travaillez avec précision et de manière structurée. La maîtrise de la langue allemande est notre souhait et votre avantage.

L’esprit d’entreprise, une forte orientation client, la loyauté et la capacité à travailler sous pression complètent votre profil.

Pour ce poste particulièrement intéressant, nous recherchons une personnalité (h/f) ayant une formation et une expérience professionnelle dans

l’hôtellerie

Ce qui vous attend : un environnement de travail positif, une grande marge de manoeuvre faisant la part belle à l’initiative personnelle et des conditions d’engagement modernes. Notre offre vous intéresse ? Si oui, merci de nous faire parvenir votre dossier de candidature complet sous la référence 02002-01. Nous le traiterons dans la plus grande discrétion. Pour tout renseignement complémentaire, n’hésitez pas à appeler Mme Béatrice Sager. Nous nous réjouissons de faire votre connaissance !

 

 

Espace Mittelland
02002-01

Inserat (pdf)

Front Office Manager/in

Client Services der Hotellerie – Ihre Passion

Unsere Mandantin ist ein dynamisch wachsendes, erfolgreiches Unternehmen der Hotellerie im Espace Mittelland.

kt dem Hoteldirektor unterstellt, übernehmen Sie mit Ihrem Team die Verantwortung für die aktive Gästebetreuung vom Check-In bis zum Check-Out. Sie führen Ihr Team klar sowie sozialkompetent und bringen sich als Kadermitglied mit Ihren Ideen ein. Projekte packen Sie tatkräftig an und stellen sicher, dass sämtliche Abteilungen auf die Informationen der Rezeption vertrauen und darauf aufbauen können.

Ausgewiesene Erfahrung im Kader oder als Teamleiter/in an einer Hotelrezeption mit eigenem Seminarbereich sind die Basis zu Ihrem Erfolg. Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, einen ausgeprägten Sinn für interdisziplinäre Zusammenarbeit und arbeiten sorgfältig sowie strukturiert. Für die interne und externe Kommunikation sind hervorragende Kenntnisse der französischen Sprache zwingend notwendig.

Unternehmerisches Denken und Handeln, ausgeprägte Kundenorientierung, Loyalität sowie Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Für diese äusserst interessante Position wenden wir uns an Persönlichkeiten (m/w) mit Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich der

Rezeption in der Hotellerie

Es erwartet Sie ein positives Arbeitsumfeld, viel Spielraum für Eigeninitiative sowie attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 02002-01. Wir bearbeiten diese sehr diskret. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Region Biel-Seeland
07010-14

Inserat (pdf)

Sachbearbeiter/in Buchhaltung

Teamorientiertes Arbeiten im industriellen Umfeld – Ihre Passion!

Meine Mandantin ist ein erfolgreicher und weltweit sehr bekannter industrieller Hersteller. Am Sitz der Unternehmensgruppe in der Region Biel-Seeland stehen die fachlich kompetenten und motivierten Mitarbeitenden im Mittelpunkt. Höchste Qualität der Produkte, Innovation sowie hochkompetente Beratung sind der Schlüssel zum Erfolg. Die Ziele sind klar definiert. Der weitere Ausbau der Marktpräsenz, Qualität, Funktion und Design der Produkte haben höchste Priorität.

In einem jungen, aufgestellten Team sind Sie für die Kreditoren- sowie Anlagebuchhaltung zuständig und arbeiten bei den Monats-, Quartals- sowie Jahresabschlüssen mit. Sie arbeiten gerne im Team, denken unternehmerisch und handeln präzise. Zur Erweiterung Ihres Aufgabengebiets sind Sie offen für weitere administrative Tätigkeiten und lieben die Polyvalenz Ihres Arbeitsalltags.

Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Grundbildung, Weiterbildung in Richtung Finanz- und Rechnungswesen sowie über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Für die sichere Kommunikation innerhalb der Unternehmensgruppe sind gute Kenntnisse der französischen und idealerweise englischen Sprache notwendig.

Wir wenden uns an motivierte Fachpersonen (m/w) mit

kaufmännischer Ausbildung und ausgeprägtem Flair für Zahlen

Es erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld, teamorientiertes Arbeiten und attraktive Anstellungsbedingungen. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 07010-14. Wir bearbeiten diese rasch und selbstverständlich mit absoluter Diskretion. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel
05019-19 M4

Inserat (pdf)

Entwicklung & Application Engineer (m/w)

Interessante Perspektive in der Werkzeugtechnik – Ihre Zukunft!

Unsere Mandantin mit Sitz im Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel ist ein weltweit bekannter Hersteller der Hochpräzision. Der weitere Ausbau der Marktpräsenz, Qualität, Funktion und Design der Produkte haben höchste Priorität.

Nach der sorgfältigen Einführung sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Auslegung von Präzisionswerkzeugen vom Prototyp bis zur Serienreife, betreuen das ihnen zugeteilte bestehende Produktsortiment und bearbeiten Kundenanfragen. Zudem führen Sie Versuchs- und Testreihen durch und bauen den bestehenden Testraum weiter aus. In dieser Funktion stehen Sie aktiv im ständigen Kontakt mit der Produktion, dem Verkauf und den Kunden. Für den Umgang mit externen und internen Partnern sind gute Kenntnisse der englischen Sprache notwendig.

Eine technische Grundausbildung als Polymechaniker/in, Werkzeugmacher/in oder ähnliches und eine Weiterbildung zum Ingenieur/in FH oder Techniker/in HF sind die Basis, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Zudem verfügen Sie über gute Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD.

Für diese interessante Position wenden wir uns an kommunikative, initiative, teamfähige, gut organisierte und flexible Fachpersonen (m/w) mit Ausbildung als

Techniker/in HF oder Ingenieur/in FH

Es erwartet Sie ein wertschätzendes, dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung sowie attraktiven Anstellungsbedingungen. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen mit Ref. 05019-19 M4. Diese werden mit absoluter Diskretion und rasch bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

 

Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel
05019-19 M1

Inserat (pdf)

Product- & Business Development Manager/in

Zerspanung – Ihre Passion!

Unsere Mandantin mit Sitz im Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel ist ein weltweit bekannter Hersteller der Hochpräzision. Der weitere Ausbau der Marktpräsenz, Qualität, Funktion und Design der Produkte haben höchste Priorität.

In dieser neu geschaffenen Position, direkt dem CEO unterstellt, arbeiten Sie in einem kleinen, interdisziplinären Team. Mit Ihrer Affinität zu industriellen Verbrauchsgütern und Ihren guten Kenntnissen der Produktionsprozesse tragen Sie massgeblich zur kundenorientierten Weiterentwicklung der Produkte und der Märkte bei. Sie analysieren die Bedürfnisse der verschiedenen Anspruchsgruppen der internationalen Märkte sowie die Produktegruppen und unterstützen das Marketing im kundenorientierten Informationstransfer. Sie stehen dabei im Kontakt mit Kunden, Partnern und Exponenten im internationalen sowie nationalen Umfeld.

Idealerweise verfügen Sie über eine technische Grundbildung – Polymechaniker/in, Konstrukteur/in o.ä. – mit solider Erfahrung als Product Manager/in im industriellen Umfeld. Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache sind zwingend notwendig.

Für diese spannende und vielseitige Position wenden wir uns an loyale, teamfähige und ambitiöse Fachpersonen (m/w) mit Erfahrung im

industriellen Umfeld der zerspanenden Industrie

Es erwartet Sie ein wertschätzendes, dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung sowie attraktiven Anstellungsbedingungen. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen mit Ref. 05019-19 M1. Diese werden mit absoluter Diskretion und rasch bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Region Biel
05019-19 M8

Inserat (pdf)

Finanzbuchhalter/in 80 – 100%

Industrielles Umfeld – Ihre Passion!

Unsere Mandantin mit Sitz in der Region Biel ist ein international tätiges Industrieunternehmen der Hochpräzision. Das Traditionsunternehmen stellt für das In- und Ausland eine breite Palette an äusserst bekannten Produkten her.

Direkt dem CFO unterstellt, sind Sie für die Finanzbuchhaltung sowie die Erstellung der Zwischen- und Jahresabschlüsse verantwortlich. Sie unterstützen in diversen Controlling-Tätigkeiten sowie Projekten und nehmen eine wesentliche Rolle in der Weiterentwicklung der Prozesse ein.

Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Fachausweis im Finanz- und Rechnungswesen sowie erste praktische Berufserfahrung im industriellen Umfeld. Ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse und sind eine teamfähige, selbstständig arbeitende und vernetzt denkende Persönlichkeit. Ihre Zuverlässigkeit und Loyalität in dieser Funktion sind für Sie selbstverständlich und den Gestaltungsfreiraum nutzen Sie mit Initiative.

Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sind wichtig. Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch sind für den Umgang mit den internen und externen Partnern unabdingbar.

Wir wenden uns an qualifizierte Fachkräfte mit Ausbildung und praktischer Erfahrung als

Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis

Es erwartet Sie ein wertschätzendes, dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung sowie attraktiven Anstellungsbedingungen. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen mit Ref. 05019-19 M8. Diese werden mit absoluter Diskretion und rasch bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

 

 

Grossraum Bern–Biel–Solothurn
04019-12

Inserat (pdf)

Projektleiter/in

Maschinenbau und Hochpräzision – Ihre Passion!

Unsere Mandantin mit Sitz im Grossraum Bern–Biel–Solothurn ist eine äusserst erfolgreiche KMU und führende Anbieterin in ihrem Bereich. Am Standort werden Maschinen und kundenspezifische Lösungen für hochpräzise Mikrobearbeitungen hergestellt.

Sie arbeiten in einem Entwicklungsteam mit Software- und Maschineningenieuren zusammen und sind zuständig für die Weiterentwicklung und kundenspezifischen Anpassungen von Präzisionsmaschinen sowie Automationslösungen.

Mit Ihrer von unternehmerischem Denken und Handeln geprägten Arbeitsweise unterstützen Sie zudem die Geschäftsleitung aktiv im Tagesgeschäft. Sie evaluieren sorgfältig, erarbeiten exakt und beurteilen kompetent.

Eine abgeschlossene technische Grundbildung als Konstrukteur/in, Polymechaniker oder Mikromechaniker/in sowie eine höhere technische Weiterbildung als Ingenieur/in FH oder gleichwertig sind die Voraussetzungen, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Zudem verfügen Sie über ausgezeichnete CAD Kenntnisse. Für die interne und externe Kommunikation sind gute Kenntnisse der deutschen sowie englischen Sprache zwingend notwendig.

Organisationstalent, strukturiertes, praxisorientiertes Arbeiten, Belastbarkeit, Loyalität und Flexibilität sind wichtig.

Für diese ausserordentlich interessante und abwechslungsreiche Position wenden wir uns an ambitionierte, teamfähige Persönlichkeiten (m/w) mit Ausbildung und Erfahrung als

Ingenieur/in FH Maschinenbau für hochpräzise Mikrobearbeitungen

Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld im faszinierenden Maschinenbau mit viel Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung sowie zukunftsgerichteten Anstellungsbedingungen. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen mit Ref. 04019-12. Diese werden mit Diskretion und rasch bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

 

 

   
   
   
   
   
   
   
 

 

   
   
   
   

Letzte Änderung am

04. Mai 2020