Wenn Sie mehr über die nachfolgenden Positionen erfahren möchten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit der entsprechenden Referenznummer. Melden Sie sich via E-Mail (beatrice.sager@bfs-consulting.ch) oder telefonisch (+41 31 357 38 18), dann geben wir Ihnen gerne weitere Einzelheiten bekannt.
Selbstverständlich behandeln wir sämtliche Bewerbungen streng vertraulich.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

   



06002-14 M5

annonce (pdf)

Directeur Finances & Administration CFO (h/f)

L’environnement industriel – votre passion – votre avenir !

Notre mandant est leader mondial dans la fabrication de composants de précision en matériaux ultra durs tels que les céramiques techniques, le saphir et le rubis pour des applications de haute technologie. Notre client a su se profiler sur les marchés nationaux et internationaux grâce à une stratégie d’entreprise moderne et son écoute des besoins de la clientèle. Sa culture d’entreprise qui place la dimension humaine au centre de ses préoccupations lui permet de s’appuyer sur un savoir-faire reconnu.

En tant que membre de la direction, vous serez responsable des domaines des finances et de la comptabilité, du contrôle de gestion, de l’informatique, des ressources humaines et de l’administration.

Afin de contribuer à la performance dans ses aspects financiers, vous travaillerez en première ligne. Vos domaines de responsabilité englobent la comptabilité financière et opérationnelle, la gestion des liquidités ainsi que la planification des investissements et du budget. Le cas échéant, vous développerez les instruments de contrôle appropriés et déterminerez les indicateurs clés pour soutenir les membres de la direction, le directeur général et le conseil d’administration. En outre, vous dirigez vos équipes avec compétence autour d’objectifs partagés et savez communiquer efficacement à tous les niveaux de l’entreprise.

Pour réussir à ce poste, vous possédez une formation supérieure en économie ou gestion (Uni/HES), plusieurs années d’une solide expérience professionnelle dans un environnement industriel et maîtrisez l’utilisation des systèmes ERP. Vous avez également pu valoriser vos connaissances en matière de comptabilité selon Swiss GAAP RPC ou IFRS. Pour une bonne communication au sein d’un groupe d’entreprises s’étendant au-delà de la Suisse, de très bonnes connaissances de l’allemand et de l’anglais sont notre souhait et votre avantage.

Une personnalité entreprenante – compétente sur le plan social, flexible, persévérante, communicative et dotée d’une saine assertivité – trouvera le défi idéal dans ce poste. La fiabilité et l’efficacité de vos méthodes de travail ainsi que vos capacités d’analyse s’ajoutent à vos atouts de professionnalisme et de compétence dans le travail d’équipe.

Nous recherchons des personnalités (h/f) ayant une formation et une expérience en qualité de

Expert/e diplômé/e en finance et controlling ou qualification équivalente

L’entreprise vous offre une grande liberté d’initiative, un environnement favorable et des conditions de travail attractives. Intéressé ? Veuillez alors nous envoyer votre dossier de candidature complet avec la référence 06002-14 M5 et nous le traiterons bien entendu avec la plus grande discrétion. Mme Béatrice Sager se fera un plaisir de vous donner les premières informations par téléphone. Nous nous réjouissons de faire votre connaissance !

 

 


06002-14 M5

Inserat (pdf)

Leiter/in Finanzen und Administration CFO

Industrielles Umfeld – Ihre Passion – Ihre Zukunft!

Unsere Mandantin ist der führende Hersteller von Komponenten aus überharten Materialien, wie technische Keramik, synthetischer Saphir und Rubin. Die starke Position im nationalen und internationalen Markt wird durch die klare Unternehmensstrategie, kundenorientiertes Denken und Handeln sowie die an den Mitarbeitenden orientierte Kultur des Unternehmens erreicht.

Als Mitglied der Geschäftsleitung übernehmen Sie die Verantwortung über die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, IT, HR sowie Administration.

Sie arbeiten an vorderster Front mit und tragen dazu bei, die finanziellen Kennzahlen zu optimieren. Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören die Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Liquiditätsplanung sowie die Investitions- und Budgetplanung. Sie entwickeln wo nötig die angemessenen Controlling-Instrumente und ermitteln die Kennzahlen zur Unterstützung des Geschäftsführers sowie des Verwaltungsrates. Zudem führen Sie Ihre Mitarbeitenden zielorientiert und kommunizieren auf allen Ebenen stufengerecht.

Um in dieser Position erfolgreich zu sein, verfügen Sie über eine abgeschlossene wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung (Uni/FH), fundierte mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Umfeld und beherrschen den Umgang mit ERP-Systemen. Zudem konnten Sie Ihr Wissen in der Rechnungslegung nach Swiss GAAP FER oder IFRS erfolgreich anwenden. Für die sichere Kommunikation innerhalb der Unternehmensgruppe im internationalen Umfeld sind sehr gute Kenntnisse der französischen Sprache in Wort und Schrift unabdingbar. Gute Kenntnisse in Englisch sind unser Wunsch und Ihr Vorteil.

Eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit – sozialkompetent, flexibel, belastbar, kommunikativ und mit gesundem Durchsetzungsvermögen – findet in dieser Position die ideale Herausforderung. Zuverlässigkeit, exakte Arbeitsweise sowie analytische und konzeptionelle Stärken sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Ihr professionelles Auftreten sowie Teamfähigkeit.

Wir wenden uns an Persönlichkeiten (m/w) mit Ausbildung und Erfahrung als

Eidg. dipl. Experte/in in Rechnungslegung und Controlling oder gleichwertiger Ausbildung

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsfreiraum und attraktiven Anstellungsbedingungen. Interessiert? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 06002-14 M5. Wir bearbeiten diese selbstverständlich mit absoluter Diskretion. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Grossraum Zug-Luzern
09020-20

Inserat (pdf)

Chief Operating Officer (COO)

Sind unternehmerisches Denken und Handeln Ihre Stärke? Wenn ja – wir suchen Sie!

Unsere Mandantin ist ein erfolgreiches, weltweit bekanntes Schweizer Industrieunternehmen im Grossraum Zug-Luzern. An den Produktionsstandorten in Ungarn und China werden anspruchsvolle, kundenspezifische Baugruppen für namhafte Industriekunden hergestellt. Die klare Unternehmensstrategie, kundenorientierte Dienstleistungen sowie ausgeprägte Fachkompetenz stehen im Zentrum des Erfolgs.

In dieser neu geschaffenen Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für den gesamten Wertschöpfungsprozess der Unternehmensgruppe und identifizieren laufend Prozessverbesserungen zur unmittelbaren Umsetzung mit den verantwortlichen Standortleitern. Sie leiten standort- sowie abteilungsübergreifende Fertigungs- und Steuerungsprojekte und definieren Massnahmen zur Produktivitäts- sowie Qualitätssteigerung. In Ihrer Führungsaufgabe motivieren, fördern sowie fordern Sie zielgerichtet auf hohem Niveau. Ausgeprägte Kunden- und Marktorientierung, Kostenbewusstsein, Innovation sowie Freude an vernetztem Denken sind für Sie selbstverständlich.

Eine technische Grundausbildung mit weiterführender tertiärer Ausbildung (FH/Uni) in Richtung Produktionstechnik, Elektrotechnik, Automation oder gleichwertig sowie gezielte Weiterbildung in Betriebswirtschaft sind die ideale Basis zu Ihrem Erfolg. Zudem verfügen Sie über ausgewiesene Berufserfahrung mit entsprechendem Leistungsausweis in einer ähnlichen Position. Für die interne sowie externe Kommunikation beherrschen Sie die deutsche und englische Sprache problemlos. Die internationale Reisetätigkeit beträgt ca. 40 bis 50 Prozent.

Unternehmerisches Denken und Handeln, Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit, Loyalität sowie Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Für diese äusserst interessante, breit gefächerte Position wenden wir uns an unternehmerisch denkende, führungsstarke Persönlichkeiten (m/w) mit Ausbildung als

Ingenieur/in mit ausgewiesener Produktionserfahrung

Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Gestaltungsfreiraum. Interessiert? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 09020-20. Wir bearbeiten diese selbstverständlich mit absoluter Diskretion. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Raum Solothurn – Luzern – Bern
05010-04

Inserat (pdf)

Leiter Abteilung Bewehrungen / Armierungen (m/w)

Ihre Zukunftschance im Bauumfeld!

Unser Mandant mit Sitz im Raum Solothurn – Luzern – Bern ist ein sehr bekanntes und erfolgreiches Unternehmen der Baubranche. Im Rahmen der langfristigen Strategie stehen die weiteren Ausbauschritte bevor und das Team braucht Verstärkung.

In dieser äussert interessanten Position übernehmen Sie nach der gezielten Einführung in Ihr neues Aufgabengebiet die Betreuung der Baustellen von der Startsitzung bis zum Bauende. Sie erstellen Offerten, organisieren, koordinieren sowie kommunizieren kompetent und leisten bei Bedarf technischen Support bauseitig. Kundenorientierung und Durchsetzungsvermögen sind für Sie selbstverständlich.

Eine abgeschlossene Grundbildung als Maurer/in, gezielte Weiterbildung sowie gute praktische Führungserfahrung mit entsprechendem Leistungsausweis sind die Voraussetzungen, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Zudem verfügen Sie über gute Anwenderkenntnisse in MS-Office.

Diese Position bietet hervorragende Zukunftschancen für geeignete Persönlichkeiten.

Führungsqualitäten, Kundenorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität sind wichtig.

Wir wenden uns an Fachpersonen (m/w) mit Ausbildung und Erfahrung als

Baupolier mit Führungserfahrung

Das Unternehmen bietet Ihnen ein positives Arbeitsumfeld mit Spielraum für Eigeninitiative, klar definierte Verantwortung und Kompetenzen sowie teamorientierte Zusammenarbeit. Interessiert, dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 05010-04. Diese werden diskret und zur Vorbereitung eines ersten Gesprächs bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Region Biel-Seeland
07010-14 M8

Inserat (pdf)

Leiter/in Human Ressources

Produzierende Industrie – Ihr Umfeld!

Unsere Mandantin ist ein erfolgreicher, weltweit sehr bekannter industrieller Hersteller hochpräziser Produkte. Am Sitz der Unternehmensgruppe in der Region Biel-Seeland stehen die fachlich kompetenten und motivierten Mitarbeitenden im Mittelpunkt. Höchste Qualität der Produkte, Innovation sowie hochkompetente Beratung sind der Schlüssel zum Erfolg.

Als Leiter/in HR sind Sie für den reibungslosen Ablauf der gesamten Personaladministration verantwortlich und unterstützen die Linienverantwortlichen in allen Personalfragen, erstellen Weiterbildungspläne und stehen den Mitarbeitenden in Personalfragen zur Verfügung. Zudem nehmen Sie an Projekten teil und bringen HR-relevante Aspekte ein.

Eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung, gezielte Weiterbildung in Richtung HR mit entsprechendem Fachausweis sowie mehrere Jahre erfolgreiche Berufserfahrung im industriellen Umfeld sind die Voraussetzungen, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Sie verfügen über sehr gute, aktuelle Kenntnisse des schweizerischen Arbeitsrechts sowie allen Versicherungs- und Pensionskassenfragen. Für die interne und externe Kommunikation sind sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift zwingend notwendig. Weitere Sprachkenntnisse sind unser Wunsch und Ihr Vorteil.

Wir wenden uns an ausgewiesene, strukturiert arbeitende und belastbare Fachpersonen (m/w) mit

Berufserfahrung im industriellen Umfeld

Es erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld mit teamorientiertem Arbeiten sowie attraktiven Anstellungsbedingungen. Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Ref. 07010-14 M8. Diese werden selbstverständlich mit absoluter Diskretion bearbeitet. Erste telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel
05019-19 M4

Inserat (pdf)

Entwicklung & Application Engineer (m/w)

Interessante Perspektive in der Werkzeugtechnik – Ihre Zukunft!

Unsere Mandantin mit Sitz im Grossraum Bern – Biel – Solothurn – Neuchâtel ist ein weltweit bekannter Hersteller der Hochpräzision. Der weitere Ausbau der Marktpräsenz, Qualität, Funktion und Design der Produkte haben höchste Priorität.

Nach der sorgfältigen Einführung sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und Auslegung von Präzisionswerkzeugen vom Prototyp bis zur Serienreife, betreuen das ihnen zugeteilte bestehende Produktsortiment und bearbeiten Kundenanfragen. Zudem führen Sie Versuchs- und Testreihen durch und bauen den bestehenden Testraum weiter aus. In dieser Funktion stehen Sie aktiv im ständigen Kontakt mit der Produktion, dem Verkauf und den Kunden. Für den Umgang mit externen und internen Partnern sind gute Kenntnisse der englischen Sprache notwendig.

Eine technische Grundausbildung als Polymechaniker/in, Werkzeugmacher/in oder ähnliches und eine Weiterbildung zum Ingenieur/in FH oder Techniker/in HF sind die Basis, um in dieser Position erfolgreich zu sein. Zudem verfügen Sie über gute Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD.

Für diese interessante Position wenden wir uns an kommunikative, initiative, teamfähige, gut organisierte und flexible Fachpersonen (m/w) mit Ausbildung als

Techniker/in HF oder Ingenieur/in FH

Es erwartet Sie ein wertschätzendes, dynamisches Arbeitsumfeld mit viel Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung sowie attraktiven Anstellungsbedingungen. Bitte senden Sie uns Ihre kompletten Unterlagen mit Ref. 05019-19 M4. Diese werden mit absoluter Diskretion und rasch bearbeitet. Telefonische Auskunft gibt Ihnen Frau Beatrice Sager gerne. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

 

 

 
   
   
   
   
   
   
   
 

 

   
   
   
   

Letzte Änderung am

23. Oktober 2020